Auf dieser Seite sind Workshops, Seminare und Gruppenangebote mit verschiedensten Schwerpunkten für lsbttiq Menschen gelistet.

Wer sich anmelden möchte und/oder weitere Fragen hat, kann sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.
Die Angebote sind auch unter Termine zu finden.

 

Ich und Geschlecht(sidentität)?

Gruppenangebot zur Auseinandersetzung mit geschlechtlicher Identität und Vielfalt

in Kooperation mit dem Autonomen Queerreferat der VS der Uni Heidelberg und dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg:
Das Geschlecht einer Person prägt in unserer Gesellschaft viele Alltagserfahrungen – dabei ist den meisten gar nicht bewusst, was Geschlecht eigentlich bedeutet oder bedeuten kann und welche Vielfalt sich in diesem Wort versammelt. Menschen, die so wie sie ihr Geschlecht empfinden oder ausdrücken, von der Norm abweichen oder offene Fragen zu ihrem Geschlecht haben, finden selten Räume, in denen sie sich, frei von Ablehnung und Abwertung, damit auseinandersetzen und sich mit Gleichgesinnten dazu austauschen können.  Deshalb möchten wir ein angeleitetes Gruppenangebot machen, in dem die eigene geschlechtliche Identität im Mittelpunkt steht und Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und Fragen miteinander ins Gespräch kommen können. Jede*r Teilnehmerin* erhält Unterstützung sowie neue Anregungen und gewinnt Selbstvertrauen, den eigenen, ganz individuellen Weg zu gehen. Außerdem gibt es Infos zu Veranstaltungen und Orten, wo sich Gleichgesinnte treffen. Eingeladen sind alle Menschen, die sich Fragen zur eigenen Geschlechtsidentität stellen oder sich als trans/inter/nichtbinär/genderqueer/genderfluid/agender/… verstehen.
6-8 Termine
: ab Ende November/Anfang Dezember 1x die Woche in Heidelberg
Dauer: donnerstags, 18:00Uhr–19:30 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung bitte bis 15.11.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schwule, bisexuelle, queere … Liebe, Identität, Beziehung, Orientierung?

Gruppenangebot für Männer

in Kooperation mit dem Autonomen Queerreferat der VS der Uni Heidelberg und dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg:
Immer wieder fällt es Menschen schwer, zu ihrer schwulen, bisexuellen oder queeren Identität oder Orientierung zu stehen und sich damit zu zeigen. In dieser angeleiteten Gruppe hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Männern zu Fragen deiner eigenen sexuellen Orientierung und Identität auszutauschen und auseinanderzusetzen. Jeder Teilnehmer erhält Unterstützung sowie neue Anregungen und gewinnt Selbstvertrauen, seinen eigenen, ganz individuellen Weg zu gehen. Auch wer Fragen zum Coming-Out hat, kann sich hier, wenn gewollt, im geschützten Rahmen damit auseinandersetzen. Außerdem gibt es Infos zu Veranstaltungen und Orten, wo sich Gleichgesinnte treffen. Eingeladen sind alle Männer, egal ob cis, trans, inter, enby oder genderqueer.
6-8 Termine: ab Ende November/Anfang Dezember, 1x die Woche
Dauer: montags, 18:30-20:30 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: bitte bis 15.11.2020 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Spendenkonto

Konto des Fördervereins von PLUS e.V.
IBAN: DE94 6709 0000 0093 5645 02
BIC: GENODE61MA2
VR Bank Rhein-Neckar e.G.