Termine

ABGESAGT: Lesung und Gespräch: "Ich bin Linus"
Sonntag, 22. November 2020, 18:00 Uhr



Leider müssen wir die Veranstaltung absagen. Wir bemühen uns um einen Nachholtermin.

Ein Satz, der wie eine Selbstverständlichkeit klingt – «Ich bin Linus» –, doch er teilt sein Leben in ein Davor und Danach. Auf beeindruckende Weise erzählt Linus Giese in seinem Spiegel-Bestseller „Ich bin Linus – Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war“, warum er einunddreißig Jahre alt werden musste, um laut auszusprechen, dass er ein Mann und trans ist und warum sein Leben heute vielleicht nicht einfacher, aber sehr viel glücklicher ist.

Linus Giese kämpft als Aktivist und Autor sichtbar und präsent im Netz für die Rechte von trans Personen. In seinem Buch, welches im August diesen Jahres im rowohlt Verlag erschienen ist, erzählt er seine Lebensgeschichte, berichtet von Diskriminierung, Bedrohungen und dem großen Glück, endlich er selbst zu sein.

Zu Lesung und Gespräch mit Linus Giese laden die sT*ars, Jugendgruppe für trans Erwachsene zwischen 21 und Anfang 30, PLUS. Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. und das Amt für Chancengleichheit Heidelberg ein.

 

Anmeldung

Anmeldung für Seminare bzw. wenn im Veranstaltungstext angegeben

team@plus-mannheim.de (bitte beachten google sortiert Antwortmails von PLUS oft in den spam-Ordner!)

Tel. 0621 - 336 21 10

Fax. 0621 - 336 21 89

Spendenkonto

Konto des Fördervereins von PLUS e.V.
IBAN: DE94 6709 0000 0093 5645 02
BIC: GENODE61MA2
VR Bank Rhein-Neckar e.G.